Raus aus dem Stress

Gelassenheit kann man lernen

19. - 20. August 2017

2-tägiger Hero's Journey Workshop mit Pferden

Immer mehr Termine? Immer mehr Druck? Immer mehr Anforderungen?
Das Rad des Alltags dreht sich immer schneller...
Hast du auch keine Lust (und keine Kraft) mehr auf diesen ganzen Stress?!?

 

Stress ist definiert als ein Zustand erhöhter psychischer und physischer Belastung, der aus dem Ungleichgewicht zwischen der Einschätzung der eigenen inneren Ressourcen und der Anforderung durch äußere Situationen entsteht. Stress ist also eine sehr individuelle Empfindung und hängt nicht nur von äußeren Belastungen (den sogenannten Stressoren) ab, sondern auch davon, welche Möglichkeiten wir haben, diese Situationen zu bewältigen. Wenn wir das Gefühl haben, dem Pensum unseres Lebens nicht mehr gewachsen zu sein, geraten wir in Stress mit unschönen Folgen für unseren Körper, unsere Seele und unser gesamtes Wohlbefinden.

 

Fühlst du dich chronisch überarbeitet und erschöpft? Oder hältst du noch tapfer durch, sehnst dich aber heimlich nach einer Oase im Alltag, so dass du endlich innehalten und zur Besinnung kommen kannst?

 

Wenn wir nicht rechtzeitig lernen, die Balance zu finden zwischen Anspannung und Entspannung, zwischen Anforderung und Bewältigung, kann Dauerstress uns regelrecht krank machen und zu einem Zustand des physisch und psychischen Ausgebranntseins (Burnout) führen.

 

Pferde sind Fluchttiere und haben, um in freier Wildbahn zu überleben, gelernt, äußerst ökonomisch mit ihren Kräften umzugehen. In Gefahrensituationen können sie blitzschnell reagieren und im vollen Galopp davonpreschen, um kurze Zeit später wieder entspannt zum grasen zurückzukehren. Zugleich sind sie wunderbare Lehrmeister auf unserem Bewusstseinsweg, da sie unsere Gefühle und Gedanken wertfrei spiegeln und uns so helfen können, uns selbst tiefer zu erkennen.

 

Auch die moderne Wissenschaft hat inzwischen erkannt, dass Bewusstheit und eine Achtsamkeitspraxis wichtige Schlüsselelemente zur Reduzierung von Stress sind. Hochleistungssportler durchlaufen Trainingsprogramme zur inneren Einkehr, um besser gegen Stress gewappnet zu sein und in entscheidenden Momenten ihre volle Leistungsfähigkeit abrufen zu können.

Dieser Workshop basiert auf dem Modell der Hero's Journey (Heldenreise) mit Pferden und führt dich zu einem tieferen Bewusstsein für deine wahren Ziele und Bedürfnisse und für dein inneres Potential. Dieser Weg führt dich raus aus dem Stress und hin zur Gelassenheit und Lebensfreude. Die Pferde und ich freuen uns auf dich!

Was du in diesem Workshop lernen wirst:

 

1. Wer bist du und was sind deine Stressoren?

2. Deine tiefste Sehnsucht - welche Vision hast du für dein Leben?

3. Stress als Blockade?! Oder Stress als Fingerzeig deiner Seele?

4. Prävention oder Bewältigung - welche Strategie führt zum Ziel?

5. Deine persönlichen Glaubenssätze und wie du mit ihnen
    umgehen kannst

6. Achtsamkeit - der Schlüssel zu einem ausgeglichenen Leben

7. Prioritäten setzen - immer eine schwere Entscheidung

8. Scheitern: Wenn es dann doch mal stressig wird...
9.  Transformation: vom Distress in den Eustress
10. Dein Gewinn: ein neuer Zugang zu deinem inneren Potential

11. Überblick: Welche Erkenntnisse nimmst du mit in deinen Alltag?

Organisatorisches

 

Seminarort: Hof Midgaard, 25593 Reher

Bei Buchung erhältst du eine genaue Anfahrtbeschreibung. 

 

Workshopzeiten: Samstag und Sonntag jeweils von 9.30 bis 17.30 Uhr

 

Teilnehmerzahl: max. 8 Teilnehmer (Jeder Teilnehmer wird persönlich betreut.)

 

Erfahrung mit Pferden ist nicht erforderlich. Sicherheit ist oberstes Gebot.

Alle Pferdeübungen finden vom Boden aus statt.

 

Kleidung: feste Schuhe und witterungsgemäße Kleidung. Teile des Kurses finden im Freien statt.

 

Kosten: 300,00 Euro inkl. Unterlagen, Pferdearbeit, Mittagessen, Snacks und Getränke

 

Buchung und Infos: Silke Frisch-Branderup, Tel.: 0170 - 9349951, Email: mail@midgaard.de

 

Der Workshop kann angerechnet werden auf die Ausbildung zum Hero's Journey Instructor
bei Ulrike Dietmann.